Ich kann euch nun einen Workshop anbieten, an dem ich beinahe drei Jahre gearbeitet habe!
Nicht, weil ich so langsam bin, sondern weil ich immer wieder experimentiere, und euch nun das Beste daraus anbieten kann.
Wer von euch eine Liebe und Interesse zu den Druiden und zum Keltentum verspürt, der wird sich darüber freuen.
Thema:

Runen – Magie und Amulette

Runen sind mehr als Zeichen, jede Rune ist eine in sich selbständige Einheit mit einem tiefen Symbolgehalt, und einer sehr starken Wirkung.

Runen sind ein traditionelles und bewährtes spirituelles Hilfsmittel

Sie sind Schwingungsträger der kosmischen Strahlungskräfte!! Diese Kraft kann sich jeder zu Nutze machen, und für die positive Kraft in seinem Leben verwenden!

 

Herkunft:

Die Runen stammen aus dem nordischen – germanischen Kulturkreis, und laut der Legende, hing der germanische Gottvater Odin (Wotan) neun Tage und neun Nächte kopfüber im Weltenbaum Yggdrasil, und entdeckte während dieser Zeit das Geheimnis und die Macht der Runen.

Das Runenalphabet „Futhark“ besteht aus 24 Runen und war etwa zwischen 100 und 600 nach Christus in Verwendung. Später entwickelte sich daraus noch weitere Runenreihen.

 

In diesem Workshop lernt ihr die Bedeutung der Runen kennen, wie ihr damit arbeiten könnt, und wie ihr Amulette und Binderunen herstellt!

Mit dabei ist wieder eine Meditation, in der jeder seine Rune findet, die ihm momentan am Besten unterstützt!

Jeder bekommt ausserdem eine Behandlung nach der neuen Methode "Suhemeli" und den "Elohim"!

 

Termin:    nach Vereinbarung

Preis:       50.-